MENSCHEN VERBINDEN – kostenlose Nutzung für kirchliche Organisationen

Einfach loslegen. Einfach verbinden. Einfach schnacken.

Um ecclesias.Konferenz zu nutzen, müssen Sie nichts installieren. Öffnen Sie den unten stehenden Link einfach in einem Browser wie Iridium oder Google Chrome und schon können Sie Ihre Videokonferenz starten. Sie und Ihre Teilnehmer benötigen nur ein Mikrofon, wie es in vielen Notebooks bereits eingebaut ist und optional eine Webcam für Videoübertragung. Auch mit einem Smartphone lässt sich ecclesias.Konferenz ganz unkompliziert nutzen, weil auch hier Mikrofon und Kamera bereits eingebaut sind.

ecclesias Videokonferenz Illustration

Tipp

Beste Ergebnisse erreichen Sie, wenn Sie als Browser Google Chrome oder Iridium verwenden. Firefox wird nur eingeschränkt, Microsoft-Browser und Safari werden nicht unterstützt. Wenn Sie die App für IOS oder Android nutzen, geben Sie bitte in den Einstellungen folgende Server-URL ein:
conference.ecclesias.net

MENSCHEN VERBINDEN – kostenlose Nutzung für kirchliche Organisationen

Einfach loslegen. Einfach verbinden. Einfach schnacken.

Um ecclesias.Konferenz zu nutzen, müssen Sie nichts installieren. Öffnen Sie den unten stehenden Link einfach in einem Browser wie Firefox oder Google Chrome und schon können Sie Ihre Videokonferenz starten. Sie und Ihre Teilnehmer benötigen nur ein Mikrofon, wie es in vielen Notebooks bereits eingebaut ist und optional eine Webcam für Videoübertragung. Auch mit einem Smartphone lässt sich ecclesias.Konferenz ganz unkompliziert nutzen, weil auch hier Mikrofon und Kamera bereits eingebaut sind.

ecclesias Videokonferenz Illustration

Geben Sie Ihrem Konferenzraum einen Namen
(ohne Leer- oder Sonderzeichen).

Klicken Sie auf los.

Teilen Sie dann den angezeigten Link mit allen Teilnehmern.

Haken? Da ist kein Haken!

ecclesias.Konferenz wird Ihnen vom Erzbistum Hamburg kostenfrei zur Verfügung gestellt. Videokonferenzen zu zweit sind vollständig verschlüsselt und die virtuellen Räume können mit einem Passwort geschützt werden. Die Teilnehmer haben auch die Möglichkeit, ihren Bildschirm zu teilen oder im Chat schnelle schriftliche Nachrichten zu senden. In dem virtuellen Konferenzraum haben Sie auch die Möglichkeit einen Live-Stream zu starten und so beispielsweise Andachten direkt an Ihre Mitglieder zu übertragen.

Und jetzt legen Sie los! Reden Sie mit Ihren Mitgliedern und Kollegen – sorgen wir gemeinsam dafür, dass trotz räumlichen Abstands soziale Nähe erhalten bleibt!